Puerto Rico Flag Patch

Puerto Rico Flag Patch

Verfügbarkeit: Auf Lager

Backpackflag / Flag Patch Puerto Rico

€3,00

Größe: 6,5 x 4 cm (2,56 x 1,57 Zoll)

Die Flaggen von Puerto Rico repräsentieren und symbolisieren die Insel und die Menschen von Puerto Rico. Die am häufigsten verwendeten Flaggen von Puerto Rico sind die aktuelle Flagge, die die Bevölkerung des Commonwealth von Puerto Rico darstellt; Stadtflaggen, die die verschiedenen Regionen der Insel repräsentieren; politische Flaggen, die die politischen Überzeugungen der Menschen und Sportflaggen darstellen, die Puerto Rico als das durch seine Leichtathletik während der Wettbewerbe vertretene Land kennzeichnen.

Die Ursprünge der aktuellen Flagge von Puerto Rico, die 1952 vom Commonwealth of Puerto Rico angenommen wurde, können bis 1868 zurückverfolgt werden, als die erste puertoricanische Flagge, "Die revolutionäre Flagge von Lares", von Dr. Ramón Emeterio Betances und gestickt von Mariana "Brazos de Oro" Bracetti. Diese Flagge wurde in der kurzlebigen puertoricanischen Revolte gegen die spanische Herrschaft auf der Insel, bekannt als "El Grito de Lares" verwendet.

Juan de Mata Terreforte, ein Exil-Veteran von "El Grito de Lares" und Vizepräsident des puerto-ricanischen Revolutionskomitees in New York City, nahm die Flagge von Lares als Flagge von Puerto Rico bis 1892 an, als das aktuelle Design modelliert wurde nach der kubanischen Flagge wurde enthüllt und vom Ausschuss angenommen. Die neue Flagge, bestehend aus fünf gleichen horizontalen Bändern aus Rot (oben und unten) abwechselnd mit Weiß; ein blaues gleichschenkliges Dreieck, das auf der Seite des Hubwerks ruht und in der Mitte einen großen, weißen, fünfzackigen Stern trägt, wurde am 24. März 1897 während der Revolte "Intentona de Yauco" erstmals in Puerto Rico geflogen. Die Verwendung und Auslage der puertoricanischen Flagge war verboten, und die einzigen Flaggen, die in Puerto Rico erlaubt wurden, waren die spanische Flagge (1492 bis 1898) und die Flagge der Vereinigten Staaten (1898 bis 1952).

Im Jahr 1952 nahm das Commonwealth von Puerto Rico das gleiche Flaggendesign an, das 1892 vom puertoricanischen Revolutionskomitee als offizieller Standard enthüllt wurde, ohne die Farbtöne zu spezifizieren, die verwendet werden sollten. Die Farbe des Dreiecks, das von Luis Muñoz Marín verwendet wurde, war das dunkle Blau, das in der Flagge der Vereinigten Staaten anstelle des ursprünglichen hellblauen verwendet wird, wodurch eine politische Kontroverse entstand, die über die Jahre hinweg anhielt. Im Jahr 1995 erließ die Regierung von Puerto Rico eine Verordnung bezüglich der Verwendung der puertoricanischen Flagge mit dem Titel: "Reglamento sobre el Uso und Puerto Rico de la Bandera del Estado Libre Asociado de Puerto Rico", in dem die Regierung die Farben festlegt verwendet werden, aber keine offiziellen Farbtöne oder Schattierungen angeben. Daher ist es nicht ungewöhnlich, die Flagge von Puerto Rico mit verschiedenen Blautönen auf der Insel zu sehen. Mehrere puertoricanische Flaggen waren an Bord der Raumfähre Discovery während ihres Fluges in den Weltraum am 15. März 2009.

Jede der 78 Gemeinden von Puerto Rico hat Flaggen eingeführt, die die Region und ihre Bevölkerung repräsentieren. Die meisten Designs dieser Flaggen beziehen ihre Symbolik aus dem Wappen der Regionen. Die meisten politischen Parteien in Puerto Rico haben auch ihre eigenen Flaggen, die die politischen Ideale ihrer Mitglieder repräsentieren und symbolisieren. Diese Flaggen werden gewöhnlich öffentlich bei Kundgebungen, Versammlungen oder Paraden in politischer Stärke und Einheit gezeigt. Verschiedene Sportvereine in Puerto Rico haben Flaggen übernommen, die sie repräsentieren und die auch bei Wettkämpfen und Sportveranstaltungen verwendet werden (Quelle: Wikipedia).